RA-MICRO Systemvoraussetzungen:

RA-MICRO hat derzeit folgende Systemvoraussetzungen: Online-Virenscanner Trend Micro Virenscanner (andere Virenscanner können den Betriebsablauf nach unserer Erfahrung nachhaltig stören - Verlangsamungen und Fehlermeldungen wurden berichtet - und werden mit RA-MICRO nicht getestet.).

Arbeitsplätze:

  • Windows 10 Pro (Neuinstallation wird empfohlen!) / Windows 8.1 Pro / Windows 7 Pro (32 oder 64 Bit)
  • Office 2016 (Wichtig 32 Bit!) ist beginnend ab der Version 16001.15 für den Einsatz mit RA-MICRO freigegeben.
  • Office 2013 -> Office Home & Business oder Office Professional (Wichtig 32 Bit!
    („Click to Run“, „Starter“, und „Office 365“ werden nicht unterstützt, diese müssen vollständig deinstalliert werden
    Das Termin-Addin von RA-MICRO wird nicht mehr unter Office 2013 unterstützt.) 
  • Office 2010 -> Office Standard, Office Home & Business oder Office Professional (Wichtig 32 Bit!)
    („Click to Run“, „Starter“, und „Office 365“ werden nicht unterstützt, diese müssen vollständig deinstalliert werden.)
  • Office 2007 ist mit der aktuellen RA-MICRO Version unter Windows 10 nicht mehr kompatibel
  • die Benutzer einer Arbeitsstation benötigen Vollzugriffsrechte für den Ordner „RA“ im lokalen Programmverzeichnis von RA-MICRO (z.B. C:\RA) und dem zentralen Datenverzeichnis im Netzwerk (z.B. R:\RA).

 Bildschirmauflösung:

  • Mindestens 1680 x 1050 Pixel für 22 Zoll / 1920 x 1200 für 24 Zoll.

 Arbeitsspeicher:

  • Mindestens 8 GB RAM Arbeitsspeicher.

 Netzwerkserver:

  • Mindestens Microsoft Windows 2008 R2 Server, besser Microsoft 2012 Server.
  • SQL basierte Module und Lizenzen ab 8 AP erfordern mindestens einen MS-SQL Server Standard ab der Version 2008
    (bis 7 Arbeitsplätze kann auch ein MS-SQL Express ab der Version 2008 genutzt werden). Sprechen Sie uns an.

Terminalserver:

  • Windows 2008 R2, 2012 R2 Terminalserver.

 

 

ZIP PaketFernwartung

Hier finden Sie unseren Client für die Fernwartung zum Download. (Premiumsupport Client)